• Chöre Horgenzell
    Spendenübergabe an die Horgenzeller Chöre
  • Running Gags in Bergatreute
    Running Gags in Bergatreute
  • Bürgerbusse in Bergatreute‚ Eschach und Horgenzell
    Bürgerbusse in Bergatreute‚ Eschach und Horgenzell

Gut gefüllte Gemeindehalle und tolle Stimmung beim Bürgerball 2019

buergerball 2019 1 20190203 1883485466

Alle zwei Jahre am Fasnetssamstag veranstaltet die Bergatreuter Bürgerstiftung in der Gemeindehalle den legendären Bürgerball. Viele Bergatreuter Vereine waren an der Durchführung und Organisation der Veranstaltung beteiligt. Auch das bunte und ansprechende Programm wurde von den örtlichen Vereinen und Gruppen gestaltet.

Pünktlich um 20.01 Uhr marschierten die Fasnetslader ein und eröffneten musikalisch den Bürgerball. Anschließend brachte die Schalmeiengruppe Vogt-Bergatreute mit ihren rhythmischen Klängen die Anwesenden in Stimmung.

Es folgte der Einzug der Narrenzunft-Masken mit Vorsitzender Maria Manz und Helmfried Schäfer als Sprecher der Bürgerstiftung Bergatreute, der das Publikum begrüßte und Klaus Küble als Programmführer vorstellte. Im Anschluss folgte der Auftritt von Manfred Hoh und Monika Harrer, die als „M + M“ eine musikalische Schnitzelbank boten. Anschließend führte Narrenzunft-Präsidentin Maria Manz ein lustiges Gedicht über die Gegebenheiten von Bergatreute vor.

Es folgte eine sehenswerte Bergatreuter Vereinsgymnastik, die von Mitgliedern hiesiger Vereine vorgeführt und von der Klangwelt organisiert wurde. Dann folgte ein deftiger Sketch von den Landfrauen. Die A-Juniorinnen des SV Bergatreute tanzten anschließend auf die Klänge von Mamma Mia von der Gruppe „Abba“ und wurden zu einer Zugabe animiert.

Weiterlesen

Narrenzunft Hasenweiler spendet 300 Euro für den Bürgerbus

Nach der närrischen 5. Jahreszeit konnte der Stiftungsfonds Horgenzell einen Spendenscheck über 300 EUR von der Narrenzunft Hasenweiler e.V. entgegen nehmen. 

Sie hatten während der Fasnet bei den Zunftmeisterempfängen der befreundeten Narrenzüfte um eine Spende für den Bürgerbus Horgenzell gebeten - wie man sieht mit vollem Erfolg.

Weiterlesen

Die Bergatreuter Bürgerstiftung unterstützt Institutionen vor Ort

Das Ziel der Bürgerstiftung ist die Förderung gemeinnütziger Organisationen und Aktivitäten vor Ort. Die Einnahmen der Bürgerstiftung Bergatreute ergeben sich aus ihren verschiedenen Veranstaltungen – nicht zuletzt auch aus den Blutspendeterminen des Deutschen Roten Kreuzes, die in der Gemeindehalle Bergatreute abgehalten werden. Die Bürgerstiftung Bergatreute hat sich entschieden, ihre erzielten Überschüsse an folgende Institutionen zu verteilen:

- Nachbarschaftshilfe (Frau Marianne Heine)
- Krankenpflegeverein (Frau Barbara Buck-Stehle)
- Kindergarten Maria Heimsuchung (Frau Roswitha Müller)
- Kindergarten Wunderland (Frau Monika Fässler)
- Bücherverein (Frau Ulrike Mückschel).

Die entsprechenden Vorzeigeschecks wurden in der vergangenen Woche in der Mensa an die genannten Damen übergeben.

Für die Bürgerstiftung Bergatreute: Wolfgang Reumont

Bürgerstiftung Berg unterstützt die Nachbarschaftshilfe

Über einen Spendenscheck durfte sich Anfang Februar die Nachbarschaftshilfe Berg freuen.

Rainer Widemann, Vorsitzender des Stiftungsvorstandes der Bürgerstiftung Oberschwaben, und Wolfgang Dierig, Koratoriumsmitglied der Bürgerstiftung, überreichten eine Spende in Höhe von 760,00 Euro an Veronika Eckle.

Frau Eckle und ihr Team bieten ehrenamtliche Unterstützung im Alltag und geben praktische Hilfen im Haushalt. 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.